Leistungsverzeichnis Gewerbeimmobilien-Verwaltung

1. Übernahme des Objektes / Allgemeine Verwaltung

  • Besichtigung des Objektes / Vorstellung bei dem Mieter
  • Führung eines Treuhandbankkontos des Eigentümers, EDV-technische Erfassung aller Objektstammdaten
  • Aufbau und Fertigung einer ordnungsgemäßen Buchhaltung
  • Studium und Ordnung des gesamten Vertragswesens
  • Interessenwahrnehmung innerhalb des vereinbarten Kompetenzrahmens bzw. in Absprache mit dem Eigentümer bei allen mit dem Mietverhältnis befassten natürlichen und juristischen Personen, insbesondere Behörden, etc.
  • Vollständige Korrespondenz mit allen Mietern, Handwerkern, Behörden, etc.
  • Außergerichtliche Durchsetzung der Eigentümerinteressen

2. Buchhaltung / Mietinkasso / Umsatzsteuer

  • Aufstellung eines jährlichen Wirtschaftsplanes und Vorlage beim Eigentümer
  • Laufende Buchhaltung mit Ausweis aller anfallenden Kosten
  • Mietinkasso
  • Monatliche Umsatzsteuervoranmeldungen (sofern erforderlich)
  • Mahnwesen (Mietinkasso, Betriebskosten, sonstige Kosten)
  • Belegsicherung
  • Erstellung der Betriebskostenabrechnung sowie deren Inkasso

3. Mieterwechsel / Vermietung

  • Besichtigungen, Abnahmen und Übergaben, sowie Erstellung entsprechender Protokolle (Schrift- und ggfs. Fotodokumentation)
  • Auswahl der Mieter anhand der Selbstauskunft, nach persönlichem Vorsprechen bei dem Verwalter und Prüfung in der Mieterkartei DEMDA
  • Konditionsabsprache mit dem Eigentümer (Mietzins, Staffel, Kaution)
  • Erstellung eines Mietvertragsentwurf, Mietvertragsverhandlungen bis zum Abschluss, Überprüfung der angeforderten Bürgschaften bzw. Anlage der Kaution bei der Hausbank München

4. Technik / Instandhaltung

  • Entwurf und Prüfung von Wartungsverträgen für technische Anlagen, Abschluss und Überwachung der Verträge, Kontakt zu entsprechenden Wartungsfirmen
  • Regelmäßige Begehung der technischen Anlagen, Überprüfung der Bausubstanz
  • Abschluss bzw. Überprüfung von sämtlichen Versorgungsverträgen (Tarifoptimierung)
  • Einholen erforderlicher Angebote, Veranlassung notwendiger Reparaturen, Erstellung von Leistungsausschreibungen
  • Vergabe der Arbeiten nach Rücksprache, Überwachung der auszuführenden Arbeiten
  • Revitalisierung von Objekten / Projektentwicklung
  • Vertretung der Eigentümerinteressen während der Projektphase / Sanierung / Instandhaltung

5. Versicherungen

  • Ausarbeitung bzw. Überprüfung der versicherungstechnischen Angelegenheiten auf Deckungsumfang und Prämien
  • Abschluss und regelmäßige Kontrolle der Versicherungsverträge
  • Abwicklung von Versicherungsschäden

6. Sonstiges

  • 24-Stunden Notruf-Bereitschaft
  • Aufarbeitung ungeklärter Vorgänge

zurück

hochscrollen
Logo Immobilien-Service Lang